Zum Greifen nah

Sie haben eine Projektidee, ein konkretes Vorhaben oder möchten einfach mal „Hallo“ sagen? Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen - machen Sie den ersten Klick!

Noch kein Kunde?
Sirona - Marktführer der DentalindustrieSirona - Marktführer der Dentalindustrie
Sirona - Marktführer der DentalindustrieSirona - Marktführer der Dentalindustrie
Sirona - Marktführer der DentalindustrieSirona - Marktführer der Dentalindustrie
Sirona - Marktführer der DentalindustrieSirona - Marktführer der Dentalindustrie
Sirona - Marktführer der DentalindustrieSirona - Marktführer der Dentalindustrie
Sirona - Marktführer der DentalindustrieSirona - Marktführer der Dentalindustrie
Sirona - Marktführer der DentalindustrieSirona - Marktführer der Dentalindustrie
Sirona - Marktführer der DentalindustrieSirona - Marktführer der Dentalindustrie

Produkte, Presse & Investoren

Die Corporate Website

Das umfassende Produktportfolio, Unternehmensinfos und Schnittstellen für Erweiterte Kommunikationsplattformen. Bereits 2002 wurde die Sirona-Website zum ersten Mal von uns grundlegend überarbeitet und neu aufgesetzt. 2007 folgte dann ein umfassender Relaunch.

Im Fokus der Neukonzeption und Gestaltung stand eine deutliche Optimierung der Navigation und User-Experience sowie eine durchgängige Modernisierung des Designs. Hierzu wurden zum einen historisch gewachsene Seitenstrukturen und Navigationsbäume drastisch verschlankt/vereinfacht und zum anderen neue Informationszugänge, wie Megamenüs, multiple Expandables, diverse Suchfunktionen und Produktberater integriert.

Die technische Basis der Website wurde mit der Anbindung der neuesten Version des Enterprise Content Management Systems "EcomaXL" ebenfalls komplett überarbeitet. Neben zahlreichen neuen Funktionen, Eingabemanagern, einem weltweiten Kontakt-Tool und der Integration von Social-Media-Kanälen und stand vor allem die Etablierung eines ausgefeilten Produktmanagers im Vordergrund.

Doch das Flaggschiff, mit dem Sirona Corporate in Bensheim und Salzburg nun auf Deutsch, Englisch und Spanisch auftrumpfen konnte, wollten natürlich auch die Länderverantwortlichen für ihre Regionen vorweisen können.

Weltweit

Die Sirona Länder-Websites

Es galt, für knapp 20 Country- und Market-Sites den neu entwickelten Auftritt zu adaptieren.

Durch eine ausgeklügelte Vererbungs- und Klon-Funktion können so sehr einfach bestehende Produktinformationen übernommen oder mehrfach angebunden werden, womit der Erstellungs- und Pflegeaufwand für die Mitarbeiter in den einzelnen Ländern drastisch reduziert wird. Diverse standardisierte Eingabefunktionen erleichtern zudem den Mitarbeitern die schnelle Erfassung wiederkehrender Informationselemente wie z.B. News, Events, Kontaktpersonen, Jobs, etc.

Volle Kommunikation

Der Sirona Newsroom

Die Kommunikation über soziale Netzwerke ist ein zentraler Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit von Sirona. Um die zahlreichen Veröffentlichungen auf den Online-Auftritten noch intuitiver und aufregender darstellen zu können, entwickelten wir einen Social Media Newsroom, der alle Aktivitäten auf einer zentralen Übersicht bündelt.

Für einen umfassenden Überblick über die neuesten Veröffentlichungen auf Facebook, Twitter und Youtube werden die Inhalte dabei automatisch und in Echtzeit über eine spezielle CMS-Schnittstelle von der jeweiligen Quelle übernommen und optisch aufbereitet, um sich optimal in das Erscheinungsbild der Sirona Website einzufügen.

The Power of Innovation

Das Webspecial zur IDS

Wie überträgt man die „Power of Innovation“ stilgerecht ins Web? Zur Präsentation zahlreicher Produktneuheiten, die Sirona auf der Internationalen Dentalschau (IDS) in Köln vorstellte, kreierte Electronic Minds ein außergewöhnliches Webspecial, das in die Corporate Website integriert wurde.

Ziel des Webspecials war es, dem Besucher auf einen Blick alle neuen Produkte und Angebote zu präsentieren, die Sirona im Rahmen der IDS an den Start gebracht hat. Doch damit nicht genug: Parallel zur Entwicklung der Kampagnenseiten wurden knapp 50 Produktseiten neu erstellt oder überarbeitet.

Mit den Kampagnenseiten zeigten wir einmal mehr, warum sich höchste Ansprüche an Design und Technik auszahlen.

Freiheit für Zahntechniker

Die InLab MCX5 Microsite

Unter dem Leitsatz „Weil Zahntechniker Freiheit brauchen“ entstand ein aufregendes und abwechslungsreiches Konzept zur Darstellung sämtlicher Vorteile des neuen Gerätes unter Verwendung moderner Techniken wie 3D-Animationen, horizontalem infinite Scrolling, responsive Design mit Optimierung für Tablets und Mobilgeräte und CSS-Sprite-Bewegungen.

Begleitet wird er bei seiner Reise von aufwändig abgestimmten Animationen, überraschenden Slide-Effekten und raschen Positionswechseln der verschiedenen Highlights. In Verbindung mit der flüssigen horizontalen Userführung entsteht eine beeindruckende Produktpräsentation, die Kreativität sowie modernste Technologie mit effektiver Informationsvermittlung vereint und zweifelsohne im Kopf bleibt.

Für Durchstarter

Das Existenzgründer-Portal

Aus der Idee, die Leistungsfähigkeit und die Vorteile eines Programms für Existenzgründer fokussiert zu präsentieren, entstand eine zielgruppenorientierte Microsite, die sich auf die wesentlichen Aspekte der Kampagne konzentriert.

Unsere Aufgabe bestand darin, das bereits etablierte Programm durch eine wertige Darstellung dieser Kampagne nachhaltig zu unterstützen.

Informieren, anmelden, sparen – ein persönlicher Bereich gibt allen registrierten Teilnehmern jederzeit Auskunft über ihren individuellen Aktionsstatus. Dazu gehört die Abbildung von bereits in Anspruch genommenen Vergünstigungen und den zugehörigen Bestellungen ebenso wie die Übersicht über den verbleibenden persönlichen Aktionszeitraum und das jeweils offene zur Verfügung stehende Kontingent. Kontextspezifische E-Mails ergänzen in sparsamer Dosierung optimal die Kundenkommunikation.

Sinius, CEREC & Co

Die Sirona Microsites

Markteinführungen, Events und Werbekampagnen – was wir auch für Sirona etabliert haben:

SINIUS Markteinführung

Zur Produkteinführung des neuen SINIUS einer neuen Behandlungseinheit produzierten wir für Sirona Dental Systems eine spezielle Microsite, die nur für registrierte Nutzer zugänglich war. Die benötigten Zugangscodes wurden im Vorfeld auf einer Messe mit Hilfe eines von uns entwickelten Lead Management Tools generiert und im direkten Kundengespräch herausgegeben.

Marteinführung der inLab Laborlösungen

Sirona inLab Laborlösungen decken den gesamten Workflow bei der Fertigung von Restaurationen im Zahnlabor ab. Anlässlich der Einführung weiterentwickelter Produkte produzierte Electronic Minds eine Microsite, auf der sich alles um die Hard- und Software-Lösungen der 4. inLab-Generation dreht.

Integrierte Implantologie

Mit Produkten für digitales 3D-Röntgen und die computergestützte Herstellung von passgenauen Implantaten bietet Sirona Systemlösungen für moderne Dental-Praxen und -Labore. Um das Verfahren eingehender zu beschreiben, wurde eine Informationskampagne entwickelt, zu der wir eine innovative Microsite beisteuerten.

Start der Digitalen Abformung

Um bereits vor dem Markstart Zielgruppen für die Digitale Abformung zu sensibilisieren, wurde ebenfalls eine innovative Microsite geschaffen. Die Digitale Abformung ist eine innovative Technologie und Dienstleistung für Zahnärzte und Dentallabors und erspart Patienten leidvolle Gipsabdrücke.

27,5 – Jahrestag der Marke CEREC

Rundes Jubiläum? Kann ja jeder! Sirona Dental Systems nimmt den 27,5. Jahrestag der Marke CEREC zum Anlass, ein Event in Las Vegas zu veranstalten und dabei auch gleichzeitig eine neue CAD/CAM-Kamera zu präsentieren. Electronic Minds inszenierte das Event und die Produktneuheit im Web.

Einführung der CEREC-Bundles

Für die neuen CEREC Pakete, die aus verschiedenen Produkten der Digitalen Zahnheilkunde bestehen, hat Electronic Minds eine Landingpage entwickelt, die die Produkte interaktiv erlebbar macht.

CEREC Connected

Die Sirona Connect Plattform

Sirona Connect ist eine Plattform, mit der Zahnärzte weltweit Dentallabore ihrer Wahl beauftragen können.

Während Sirona sowohl Zahnärzten als auch Laboren führende Hochleistungstechnik zur Verfügung stellt, bildet Sirona Connect die logische Verbindung zwischen beiden Einsatzgebieten. Restaurationen werden durch den Zahnarzt dreidimensional modelliert, indikationsspezifische Daten erfasst und mit patientenspezifischen Informationen vervollständigt.

Durch verschlüsselte Webservices erfolgt eine lückenlose Kommunikation zwischen der vom Zahnarzt eingesetzten chairside-Softwarelösung, der Web-Plattform sowie der laboreigenen onsite-Software. Die Web-Applikation erlaubt die Vervollständigung des Auftrags mit relevanten Metadaten sowie die Anreicherung um auftragsrelevante Informationen.

Um trotz der unterschiedlichen Basistechnologien eine für den Anwender homogene Nutzerführung zu ermöglichen, wurde das Portal optisch stark an die bestehende Software-GUI angepasst. Eine wesentliche Anforderung an das Projekt war daher die ungewöhnliche, webuntypische Ausprägung dieser Online-Applikation, die komplexe Bestell- und Bearbeitungsabläufe gleichermaßen verständlich und leicht bedienbar abbildet.

Die Anleitung für CEREC Produkte finden Besitzer von Sirona-Geräten übrigens auf der von uns Produzierten Kompendium CD für digitale Betriebsanleitungen.

Interne Kommunikation

Das Sirona Intranet

Ein Unternehmen mit weit über 2000 Mitarbeitern besitzt einen unglaublichen Schatz an Informationen – viele davon sind nur für den internen Gebrauch bestimmt.

Wir haben die Aufgabe übernommen, eine große Fülle an aktuell aufbereiteten und gut strukturierten Informationen in geeigneter Form und strikt nach außen abgeschottet zu präsentieren.

Während dieses Projekts entstand das Sirona Intranet, welches neben technischen Informationen und detaillierten fachlichen Spezifika auch ganz profane und dennoch sehr wichtige tägliche Aufgaben erfüllt, wie Mitarbeiterinformationen inklusive interne Telefondurchwahlen und E-Mailadressen vorzuhalten. So ist das Intranet homogen in die täglichen Abläufe vieler Mitarbeiter integriert.

Sironas Tochter

Die FONA Websites

Unter dem Markennamen FONA produziert und vermarktet Sirona zahnmedizinische Produkte für spezielle außerdeutsche Regionen auf dem Weltmarkt.

Mit der Umsetzung der FONA Website setzte Electronic Minds die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Sirona-Konzern fort. Sie bildete das komplette Produktspektrum der Marke aus den Bereichen Behandlungseinheiten, bildgebende Systeme, Laser und Instrumente im Internet ab.

Das Sirona-Tochterunternehmen bot zudem ein datenbankgestütztes Extranet für Händler sowie einen umfassenden Downloadbereich an.

Digitale Transformation

Das infiniDent online Fertigungszentrum

Basierend auf der innovativen CEREC Produktlinie von Sirona hat Electronic Minds bereits vor einiger Zeit die erste Online Dental- Plattform für die Produktion von Zahnersatzstücken entwickelt und unter Verwendung von EcomaXL etabliert.

infiniDent ist ein Online-Shopportal, über das verschiedene Zahnersatz-Produkte bestellt werden, die ganz individuell im modernen Fertigungssystem von Sirona hergestellt werden. infiniDent bietet dabei die Möglichkeit für Zahnärzte Zahnersatz für verschiedenste Indikationen wahlweise aus Keramik oder vielfältigen Dental-Legierungen herzustellen.

Das Shopsystem dient dabei auch zur Kontrolle und Abwicklung des Herstellungsprozesses, des Versands, Rechnungsstellung und Rückwarenabwicklung.

Diskussionsstoff

Die Sirona Foren

Sirona Support Forum

Das Sirona Support Forum für Produktnutzer sowie Teilnehmer der CEREC-Beta-Testing-Verfahren bietet den Benutzern die Möglichkeit, beliebige Diskussionsthemen und Beiträge zu erstellen sowie entsprechende Grafiken einzufügen.

Durch die Live-Administrationsfunktion kann der verantwortliche Mitarbeiter von Sirona das Forum verwalten, während er selbst an einer Diskussion teilnimmt. Das besondere Feature: Das Forum ist integraler Bestandteil des bei Sirona eingesetzten CMS EcomaXL und somit erfolgt die Benutzer-Registrierung und -verwaltung in gewohnter Administrationsumgebung.

SIROLaser Forum

Das neu etablierte Forum für Laser-Benutzer erweitert die Interaktionsvielfalt des Sirona-Produkt-Managements mit den Zahnärzten und -technikern. Durch Produkt-Ankündigungen und User-Umfragen bietet weiterführende Möglichkeiten zur Unternehmenskommunikation und -bewerbung.

Behandlungseiheiten Forum

Auch für Sirona-Kunden, die Behandlungseinheiten des Unternehmens in Verwendung haben, haben wir eine Plattform zum Austausch geschaffen, die von Sirona-Mitarbeitern spielend leicht zu moderieren und bedienen ist.

Für externe Partner

Das Händler-Portal

Zur exklusiven Betreuung von Business-Partnern gehört für Sirona ein leistungsfähiges Web-Portal für Dentalhändler. Für dieses Angebot, Broschüren, Flyer oder Plakate on Demand bestellen zu können, entwickelten wir eine Plattform, die nicht nur Fokus auf den kundenorientierten Bestellprozess legt, sondern logistisch nahtlos an die Prozesse externer Partner und Speditionen andockt.

Ebenfalls auf Basis des Content Management Systems EcomaXL wurde in diesem Rahmen eine individuelle Administration für Shop-Artikel und -Rubriken entwickelt, die sich optimal in das Redaktionssystem des Händlerbereichs eingliedert und mittels rechtebasierter Zugriffskontrolle auch von externen Autoren gepflegt werden kann.

Die unsichtbaren Features wie die autarke Datenübertragung im Hintergrund, der vollständig automatische Stamm- und Bestandsdatenabgleich sowie ein perfektioniertes Failover-Handling bringen Ruhe in wichtige Prozesse und geben Raum für Wichtigeres. Den Kunden.

Automatisierte Interaktion

RMA und Garantiepass

Über das Händlerportal können die Sirona E-Retourenplattform (RMA) erreichen. Den Sirona Händlern ist es darüber möglich, die gesamte Rückwarenabwicklung (u.a. Reparatur-, Garantie- und Kulanzanträge) online vorzunehmen.

Neben einer beschleunigten Abwicklung behält man eine komfortable Übersicht über alle erledigten und laufenden Rückwarenvorgänge. Mit der Einführung des elektronischen Garantiepasses wurde zudem eine Basis für die Zukunft gelegt, den Rückwarenprozess weiter zu vereinfachen.

  • gesamte Applikation basiert auf ASP.NET
  • Datenbank: MS-SQL; Zugriff via ADO.NET
  • Webserver IIS 6.0
  • Im- und Export von Daten via CSV und Webservices
  • Anbindung an SAP via Textfiles

Alles auf einen Blick

Die Zentrale Händlerdatenbank

Sironas Zentrale Händlerdatenbank bietet die Steuerzentrale für Adressen, Nutzerdaten und Berechtigungen für den Sirona Händlerbereich. Hier gibt es alle relevanten Händlerdaten auf einen Blick und in einer gemeinsamen Datenbank. Diese bietet ein hohes Maß an Anpassbarkeit und Skalierbarkeit.  Zahlreiche Schnittstellen ermöglichen ein hohes Maß an Integration der Datenbank. So gibt es derzeit Verknüpfungen mit PHP- und .NET-Anwendungen ebenso wie eine Verbindung zu den SAP-Systemen Sironas.

Nächste Case Study Klüber Lubrication - skalierbare E-Commerce-Plattform

Das könnte Sie auch interessieren